Menu
menu

Pressemitteilungen des Ministeriums für Bildung

Seite 9 von 744

Das Ministerium stellt fest, dass der in der Berichterstattung des MDR vom 15. Februar 2024 skizzierte Sachverhalt konstruiert ist, mit dem Ziel, die Hausleitung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ministeriums für Bildung zu beschädigen und den Vorgang zu skandalisieren. Die Berichterstattung…

weiterlesen

Kinder, die bis zum 30.6.2025 das sechste Lebensjahr vollendet haben, werden mit Beginn des Schuljahres 2025/26 schulpflichtig und nehmen nach der Einschulung ihren Schulbesuch wahr. Die Anmeldung des Kindes an der zuständigen Grundschule muss bis zum 1. März 2024 erfolgen. Dafür kann das…

weiterlesen

Die Unterrichtsversorgung ist aufgrund der im Frühling 2023 eingeführten Vorgriffstunde zum Stichtag auf 95,1 % gestiegen – dies ist ein Zuwachs von 1,6 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr. Dies hat insbesondere an den Gymnasien – vor allem im Süden des Landes – zu einer gewissen Entspannung und…

weiterlesen

Rund 211.000 Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt – davon rund 189.400 an öffentlichen und 21.600 an Schulen in freier Trägerschaft – erhalten heute ihre Halbjahreszeugnisse, bevor die einwöchigen Winterfreien beginnen. Bildungsministerin Eva Feußner: „Mit der…

weiterlesen

Als erstes Bundesland beginnt Sachsen-Anhalt mit der Erprobung des neuen webbasierten Feedback-Tools „fiete.ai“, das auf Basis des Sprachmodells ChatGPT (Open AI) Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler insbesondere bei textbasierten Aufgaben unterstützt. „fiete.ai“ zeigt Lehrkräften sowie…

weiterlesen

Seite 9 von 744