Menu
menu

Pressemitteilungen - Archiv

Seite 1 von 174

Das Bildungsministerium hat den Rahmenplan für die Hygienemaß-nahmen an Schulen im Land Sachsen-Anhalt während der Corona-Pandemie fortgeschrieben. Im Ergebnis einer Beratung mit dem Lehrerhauptpersonalrat und nach dessen Zustimmung zum Entwurf des Bildungsministeriums wurden die Schulen in Sachsen-Anhalt heute über die angepassten Maßnahmen informiert.

weiterlesen…

Am gestrigen Tag trafen sich die Mitglieder der Landesinitiative Alphabetisierung und Grundbildung zu ihrer Herbstsitzung in Magdeburg.

weiterlesen…

Heute, am 09. Oktober, werden in Halle fünf Jugendliche mit Migrationserfahrung aus Sachsen-Anhalt in das dreijährige Bildungs- und Engagementprogramm der START-Stiftung feierlich aufgenommen.

weiterlesen…

Die ansteigenden Infektionszahlen im Zuge der Corona-Pandemie machen eine Neureglung der Bedingungen für Klassenfahrten erforderlich.

weiterlesen…

Kinderrechte, körperliche Selbstbestimmung und sexueller Kindesmissbrauch sind die Themen des Theaterstücks „Trau dich!“, das heute in Magdeburg vor insgesamt rund 400 Kindern und ihren Lehrkräften aufgeführt wird – unter Berücksichtigung eines umfassenden Corona-Hygieneschutzkonzepts. Das Stück ist zentrales Element der bundesweiten Initiative „Trau dich!“ zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

weiterlesen…

Das Kabinett hat heute auf Vorschlag von Bildungsminister Marco Tullner der Bund-Länder-Vereinbarung zur finanziellen Unterstützung von schulischen Netzwerkadministratoren zugestimmt.

weiterlesen…

08.09.2020
48/2020

Weltalphabetisierungstag – Fach- und Koordinierungsstelle nahm Arbeit auf

Weltalphabetisierungstag – Fach- und Koordinierungsstelle nahm Arbeit auf

Aus Anlass des heutigen Weltalphabetisierungstages betonen das Bildungsministerium und die Landesinitiative für Alphabetisierung und Grundbildung die hohe bildungspolitische Bedeutung von Alphabetisierung und Grundbildung. Das macht allein die Zahl von ca. 6,2 Millionen Menschen im Alter von 18 bis 64 in Deutschland deutlich, die nicht ausreichend lesen, schreiben oder rechnen können, um den Beruf und den Alltag erfolgreich bewältigen zu können.

weiterlesen…

04.09.2020
47/2020

Bildungsministerium fördert Serviceagentur „Ganztägig Lernen“ Sachsen-Anhalt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung mit 540.000 Euro

Bildungsministerium fördert Serviceagentur „Ganztägig Lernen“ Sachsen-Anhalt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung mit 540.000 Euro

Bildungsminister Marco Tullner überbrachte am heutigen Freitag in Magdeburg einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 540.000 Euro an die Serviceagentur „Ganztägig Lernen“ Sachsen-Anhalt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

weiterlesen…

27.08.2020
45/2020

Tullner: Schuljahr 2020/2021 im Zeichen der Digitalisierung

Tullner: Schuljahr 2020/2021 im Zeichen der Digitalisierung

Das Schuljahr 2020/2021 ist am heutigen Tag unter ganz besonderen Bedingungen gestartet. An allen Schulen wird der Alltag geprägt von Sicherheitsmaßnahmen und Hygienebestimmungen

weiterlesen…

Auf Grundlage der Verwaltungsvereinbarung zwischen dem Bund und den Bundesländern stehen dem Land Sachsen-Anhalt zur Verbesserung der digitalen Bildungsinfrastruktur an Schulen insgesamt 137.582.000 Euro zur Verfügung. Mit Hilfe der Fördermittel können insbesondere Anzeige- und Interaktionsgeräte, digitale Arbeitsgeräte, schulgebundene Laptops, Notebooks und Tablets als mobile Endgeräte angeschafft, aber auch digitale Lehr-Lern-Infrastrukturen wie Lern- und Kommunikationsplattformen, Portale usw. geschaffen werden.

weiterlesen…

Bereits zum vierten Jahr in Folge halten Sachsen-Anhalts Abiturienten den Notendurchschnitt bei 2,3 und bestätigen damit erneut das beste Ergebnis der letzten fünfzehn Jahre.

weiterlesen…

Aufgrund der Verwaltungsvereinbarung zwischen dem Bund und den Bundesländern stehen dem Land Sachsen-Anhalt zur Verbesserung der digitalen Bildungsinfrastruktur an Schulen insgesamt 137.582.000 Euro zur Verfügung. Mit Hilfe der Fördermittel können insbesondere Anzeige- und Interaktionsgeräte, digitale Arbeitsgeräte, schulgebundene Laptops, Notebooks und Tablets als mobile Endgeräte angeschafft aber auch digitale Lehr-Lern-Infrastrukturen wie Lern- und Kommunikationsplattformen, Portale usw. geschaffen werden.

weiterlesen…

Nach Erhalt ihrer Zeugnisse beenden am morgigen Mittwoch, 15. Juli 2020, 197.000 Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt - davon 177.700 an öffentlichen und 19.300 an freien Schulen - das Schuljahr 2019/20.

weiterlesen…

Seiteneinsteigende Lehrkräfte erhalten die Möglichkeit, eine universitäre Qualifizierung in Sachsen-Anhalt zum Erwerb eines zweiten Unterrichtsfachs zu absolvieren.

weiterlesen…

Die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Raphaela Porsch von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg startete am 1. Juni in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsdidaktiker Prof. Dr. Robert W. Jahn und der Psychologin Dr. Melanie Baumgarten eine Studie, in der die die Ursachen von Schulerfolg und Schulabbruch in Sachsen-Anhalt näher beleuchtet werden sollen. Hintergrund ist, dass die Zahl der Schulabgänger*innen ohne Schulabschluss in Sachsen-Anhalt auf einem relativ hohen Niveau liegt.

weiterlesen…

Trotz der krisenbedingten Schulschließungen sind die Ergebnisse der diesjährigen Realschulprüfungen stabil geblieben. Die Prüfungstermine waren um einige Wochen verschoben worden. Ursprünglich sollte der Prüfungszeitraum am 20. April starten. In diesem Jahr begannen für 8.000 Schülerinnen und Schüler die Abschlussprüfungen am 11. Mai. Nach den Schulschließungen vom 13. März kehrten die Abschlussklassen dieses Schuljahres für den prüfungsvorbereitenden Unterricht am 23.04. in die Schulen zurück.

weiterlesen…

Zur Unterstützung der organisatorischen und administrativen Umsetzung des DigitalPaktes Schule hat das Ministerium für Bildung Sachsen-Anhalt die „Landesinitiative für nachhaltige digitale Infrastrukturen in Unterricht und Schule“ (LINIDUS) ins Leben gerufen.

weiterlesen…

Seite 1 von 174

Twitter

RT @sachsenanhalt: Der diesjährige #Vorlesetag einmal anders: Sachsen-Anhalter lesen für Groß und Klein in Vorlesevideos - eine Aktion de…

Twitter

@StriegSe @MarcoTullner Wir können diese Daten nicht erfassen. Die Gesundheitsämter schon, denn sie geben diese Daten an das RKI weiter. Nichts anderes hat @MarcoTullner eben erläutert.

Twitter

@seni_bl Es wurde ein neuer Erlass auf den Weg gebracht, der die Möglichkeit vorsieht, statt der Prüfungsstunden Fachgespräche zu führen. (Analog der Regelungen aus dem Frühjahr). Diese Möglichkeit besteht, wenn eine Prüfungsstunde nicht möglich ist! Details dann im Erlass.

Twitter

@seni_bl Danke. Immer gern.

Twitter

@seni_bl Suchen wir raus. Antwort kommt am Montag.

Twitter

@seni_bl Die Alternative gab es im vergangenen Frühjahr bei uns auch. Die Situation wird fortlaufend beobachtet und angepasst.

Twitter

@StriegSe Wir nehmen die Anregung auf und prüfen es. Für Kindertagesstätten ist allerdings das @Soziales_ST zuständig. @MarcoTullner

Twitter

RT @PrienKarin: Spannende neue Studie: Schulen haben sich nach den Sommerferien gerade nicht als Infektionstreiber erwiesen. Im Gegenteil…

Twitter

RT @kmkpad: Heute findet an der Landesschule Pforta in #SachsenAnhalt eine #ErasmusDays Videokonferenz mit Partnerschulen aus

Twitter

RT @AA_Weissenfels: #Berufsausbildung absolvieren und ein kleines #Kind oder #Angeh örige betreuen, wie soll das funktionieren?

 

Seit 9 Uhr…