Menu
menu

Wettbewerbe und Olympiaden

Wettbewerbe und Olympiaden sind außerunterrichtliche Angebote zur Förderung begabter oder leistungsstarker Schülerinnen und Schüler. Sie ergänzen oder erweitern die Unterrichtsangebote und knüpfen an den Unterrichtsinhalten an. Wettbewerbe und Olympiaden gibt es landes- und bundesweit in verschiedenen Lernbereichen. Darüber hinaus bestehen weitere Angebote zur Leistungsförderung.

Schülerwettbewerbe

  • sind ein wichtiges Mittel der Identifizierung und Förderung interessierter und leistungsstarker Schülerinnen und Schüler und werden vom Kultusministerium finanziell bzw. ideell unterstützt,
  • sind besonders geeignet, Leistungsbereitschaft anzuzeigen, Leistungsvermögen zu entwickeln sowie das Selbstbewusstsein junger Leute zu stärken,
  • stellen eine wertvolle Ergänzung zum „normalen“ schulischen Unterrichtsangebot dar,
  • können im Rahmen des Schulprogramms ein Maßnahmeschwerpunkt zur Differenzierung und Förderung sein, 
  • sind nicht ausschließlich besonders Begabten vorbehalten, sondern sollen sich generell an leistungswillige Schülerinnen und Schüler richten.

Sie tragen in besonderer Weise bei zur

  • Förderung der Lern- und Leistungsbereitschaft und individueller Lernstrategien,
  • Persönlichkeitsförderung: Entwicklung des Selbstwertgefühls, Gleichberechtigung der Geschlechter, 
  • Förderung des sozialen Lernens: gemeinsam lernen, forschen und präsentieren.

 

 

 

Twitter

RT @sachsenanhalt: Der diesjährige #Vorlesetag einmal anders: Sachsen-Anhalter lesen für Groß und Klein in Vorlesevideos - eine Aktion de…

Twitter

@StriegSe @MarcoTullner Wir können diese Daten nicht erfassen. Die Gesundheitsämter schon, denn sie geben diese Daten an das RKI weiter. Nichts anderes hat @MarcoTullner eben erläutert.

Twitter

@seni_bl Es wurde ein neuer Erlass auf den Weg gebracht, der die Möglichkeit vorsieht, statt der Prüfungsstunden Fachgespräche zu führen. (Analog der Regelungen aus dem Frühjahr). Diese Möglichkeit besteht, wenn eine Prüfungsstunde nicht möglich ist! Details dann im Erlass.

Twitter

@seni_bl Danke. Immer gern.

Twitter

@seni_bl Suchen wir raus. Antwort kommt am Montag.

Twitter

@seni_bl Die Alternative gab es im vergangenen Frühjahr bei uns auch. Die Situation wird fortlaufend beobachtet und angepasst.

Twitter

@StriegSe Wir nehmen die Anregung auf und prüfen es. Für Kindertagesstätten ist allerdings das @Soziales_ST zuständig. @MarcoTullner

Twitter

RT @PrienKarin: Spannende neue Studie: Schulen haben sich nach den Sommerferien gerade nicht als Infektionstreiber erwiesen. Im Gegenteil…

Twitter

RT @kmkpad: Heute findet an der Landesschule Pforta in #SachsenAnhalt eine #ErasmusDays Videokonferenz mit Partnerschulen aus

Twitter

RT @AA_Weissenfels: #Berufsausbildung absolvieren und ein kleines #Kind oder #Angeh örige betreuen, wie soll das funktionieren?

 

Seit 9 Uhr…