Menu
menu

Öko-Schulen in Sachsen-Anhalt

Allgemeine Zielstellung

Entsprechend dem Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schulen nach § 1 des Schulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt sind die Schülerinnen und Schüler zu verantwortlichem und ökologisch nachhaltigem Handeln zu befähigen. Die Öko-Schulen des Landes leisten hierzu einen wichtigen Beitrag. Sie sind besondere außerschulische Lernorte, die durch die Umsetzung ökologischer, ökonomischer und sozialer Bildungsziele zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung beitragen.

Durch Verknüpfung von Inhalten und Methoden der Umweltbildung, der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und des Globalen Lernens initiieren sie Lernprozesse, die zum Erwerb von Gestaltungs- und Handlungskompetenz beitragen. Die überwiegend praxisorientierten Angebote an den sechs Standorten Halle-Franzigmark, Hundisburg, Kunrau, Magdeburg, Ronney und Wittenberg werden lehrplankonform und in einem fächerübergreifenden Kontext umgesetzt.

Aufgaben der Öko-Schulen in Sachsen-Anhalt 

  • Vermittlung von Kenntnissen über ökologische, wissenschaftliche, soziale und ökonomische Zusammenhänge, 
  • Vertraut machen mit Strategien zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen und zum Schutz von Natur und Umwelt, 
  • Entwicklung eines ausgeprägten Umweltbewusstseins und Befähigung zu ökologisch bewusstem bzw. korrektem Verhalten,
  • Vorbereitung auf das Berufs- und Erwerbsleben

Bildungsangebote und Projekte auf Grundlage der Lehrpläne des Landes Sachsen-Anhalt (Auswahl):

  • Heimische Tiere und Pflanzen
  • Umweltanalytik
  • Klima, Wetter, Wasserkreisläufe, virtuelles Wasser
  • Erneuerbare Energien, Photovoltaik
  • Untersuchung von Biotopen
  • Waldbewirtschaftung und heimische Wildtiere
  • Gewässer- und Bodenanalysen, Gewässermonitoring
  • gesunde Lebensweise und gesunde Ernährung, fairer Handel, ökologische Fußabdruck und Handprint

Weitere Informationen finden Sie  hier:

 

 

Twitter

@gegendiesen @sachsenanhalt Es geht hier aber explizit um die tatsächlich Infizierten, nicht um eine Auswertung der Selbst-Tests. /jh

Twitter

@Tine07426376 Wie schon in der vergangenen Woche: Wir gehen von den gemeldeten Schüler:innenzahlen aus, darunter können sowohl Schulen in (eingeschränkter) Präsenz sein als auch Schulen im Distanzunterricht. /jh

Twitter

Aktuelle Zahlen zu infizierten und in Quarantäne befindlichen Schüler:innen und Lehrkräften: https://t.co/xmc4ruzoUX/jh

Twitter

2/2 So werden noch mehr Schüler:innen in Ostdeutschland für Frankreich und einen Auslandsaufenthalt begeistert. /jh

Twitter

1/2 Bildungsminister @MarcoTullner und @TobiasBtow, Generalsekretär des @ofaj_dfjw, haben heute eine Kooperationsvereinbarung zur Förderung des Programms #FranceMobil in @sachsenanhalt unterzeichnet. PM: https://t.co/Je6wNiAbhL https://t.co/rQ2a51dH1o

Twitter

2/2 zur weltoffenen Erziehung junger Menschen & zum weiteren Zusammenwachsen Europas. Dafür möchte ich Ihnen meinen Dank aussprechen“, so die Staatssekretärin. PM: https://t.co/VrLch57Ahh/jh

Twitter

1/2 Bildungsstaatssekretärin Eva Feußner hat heute dem Gymnasium in #Querfurt den Titel #Europaschule verliehen. „Das Gymnasium Querfurt & alle am Schulleben Beteiligten leisteten bereits in der zurückliegenden Zeit einen herausragenden Beitrag

Twitter

RT @NetzwerkMK: Herzlichen Glückwunsch an die 9 Schulen, die heute das Siegel Internet-ABC-Schule- #SachsenAnhalt erhalten haben. Ein riesi…

Twitter

Minister @MarcoTullner & der Vorsitzende der Versammlung der Medienanstalt, Markus Kurze, haben heute 9 weiteren Grundschulen das Siegel „Internet-ABC-Schule Sachsen-Anhalt“ verliehen.

Twitter

@VDPSachsenAnhal Wir haben beim MF nachgefragt. Die Bearbeitung ist im Gange und wir rechnen in den nächsten Tagen mit einem Ergebnis. /jh