Menu
menu

Webauftritt des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt www.mb.sachsen-anhalt.de

Ministerium für Bildung
des Landes Sachsen-Anhalt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg

Tel.: +49 391 567 7777
Fax: +49 391 567 3695

E-Mail: mb-presse(at)sachsen-anhalt.de
www.mb.sachsen-anhalt.de

Verantwortlich: Stefan Thurmann
Redaktion: Stefan Thurmann, Josefine Hannig

Das Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt in den sozialen Medien

Ministerium für Bildung
des Landes Sachsen-Anhalt
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg

Tel.: +49 391 567 7777
Fax: +49 391 567 3695

E-Mail: mb-presse(at)sachsen-anhalt.de
www.mb.sachsen-anhalt.de

Verantwortlich: Stefan Thurmann
Redaktion: Stefan Thurmann, Josefine Hannig

Urheber- und Kennzeichenrecht:

Die auf der Seite verwendeten Inhalte, Beiträge, Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt, dürfen allerdings im Rahmen der Sozialen Netzwerke und zum privaten Gebrauch geteilt, gepostet und weiterverbreitet werden.

Beauftragter für den Datenschutz des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt
Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt
Herr Dr. Sandro Schulze
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg

Tel.: +49 391 567 3786
E-Mail: mb-datenschutzbeauftragter(at)sachsen-anhalt.de

Zur Datenschutzerklärung Landesportal Sachsen-Anhalt

Impressum Landesportal Sachsen-Anhalt

Land Sachsen-Anhalt

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur Sachsen-Anhalt

Hegelstraße 40 - 42
39104 Magdeburg

Telefon: +49 391 567-01
E-Mail: staatskanzlei(at)stk.sachsen-anhalt.de

I. Herausgeber und Diensteanbieter

Herausgeber und Diensteanbieter gem. § 5 Abs. 1 TMG ist das Land Sachsen-Anhalt.

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur
des Landes Sachsen-Anhalt
Presse- und Informationsamt der Landesregierung
Hegelstraße 40 - 42
39104 Magdeburg
Tel.: +49 391 567-01
E-Mail: staatskanzlei(at)stk.sachsen-anhalt.de

Inhaltlich verantwortlich gem. § 18 Abs. 2 MStV:

Gesamtredaktion - Leitung Landesportal

Regierungssprecher
Dr. Matthias Schuppe

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur
des Landes Sachsen-Anhalt
Presse- und Informationsamt der Landesregierung
Hegelstraße 40 - 42
39104 Magdeburg
Tel.: +49 391 567-6660
E-Mail: matthias.schuppe(at)stk.sachsen-anhalt.de

Redaktionen der Ministerien und Rubriken 

  • Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
    Peter Mennicke
    Tumschanzenstraße 30
    39114 Magdeburg
    Tel.: +49 391 567-7504
    E-Mail: presse(at)mlv.sachsen-anhalt.de
  • Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie
    Jenny Schwarz
    Leipziger Straße 58
    39112 Magdeburg
    Tel.: +49 391 567-1950
    E-Mail: pr(at)mule.sachsen-anhalt.de
  • Ministerium für Inneres und Sport
    Danilo Weiser
    Halberstädter Straße 2/am "Platz des 17. Juni"
    39112 Magdeburg
    Tel.: +49 391 567-5516/ -5377/ -5514
    E-Mail: pressestelle(at)mi.sachsen-anhalt.de
  • Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
    Matthias Stoffregen
    Hasselbachstraße 4
    39104 Magdeburg
    Tel: +49 391 567-4220
    E-Mail: presse(at)mw.sachsen-anhalt.de

Verantwortung für den technischen Betrieb

Ministerium der Finanzen
Editharing 40
39108 Magdeburg
Tel.: +49 391 567-1024
E-Mail: MF-F-Landesportal(at)sachsen-anhalt.de

Betrieb, Entwicklung, Support

Teleport GmbH
Herrenstraße 20
06108 Halle (Saale)
Tel.: +49 345 20560-0
E-Mail: info(at)teleport.de

II. Rechtshinweise

Haftungsausschluss

Das Presse- und Informationsamt der Landesregierung Sachsen-Anhalts stellt das Internetangebot im Landesportal unter folgenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung:

Alle Inhalte unseres Internetangebotes werden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Angebot aktuell, inhaltlich richtig und vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern und Mängeln nicht völlig auszuschließen. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität kann daher nicht übernommen werden. 

Das Presse- und Informationsamt ist als Dienstanbieter gem. § 7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) für die eigenen Inhalte verantwortlich. Die Haftung für Vermögensschäden oder Nichtvermögensschäden, ausgenommen Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, die durch die Nutzung der Inhalte verursacht werden, ist ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz oder grob fahrlässiges Verschulden des Autors vorliegen.

Das Presse- und Informationsamt macht sich den Inhalt der innerhalb seines Angebotes zusätzlich per Hyperlinks zugänglich gemachten fremden Websites ausdrücklich nicht zu Eigen und kann für deren inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität, Verfügbarkeit sowie die Einhaltung von Bestimmungen nach dem deutschen Datenschutzrecht keine Gewähr leisten. Diese Erklärung gilt sowohl für die Internetseiten Dritter, die das Internetportal des Landes durch externe Links zugänglich macht, als auch für die Inhalte verschiedener Rubriken im Landesportal, die durch die zuständigen Ministerien koordiniert werden. Ein Haftungsausschluss des Presse- und Informationsamtes der Landesregierung besteht gemäß § 8 Abs. 1 TMG auch für die Inhalte der sogenannten Fachportale innerhalb des Landesportals www.sachsen-anhalt.de.

Das Presse- und Informationsamt der Landesregierung behält sich ausdrücklich vor, einzelne Dokumente oder das gesamte Angebot des Landesportals ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung im Internet zeitweise oder endgültig einzustellen. 

Das Presse- und Informationsamt der Landesregierung distanziert sich von allen fremden Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. 

Diese Erklärung gilt für alle Internetseiten Dritter, zu denen aktuell und zukünftig im Landesportal Sachsen-Anhalt Verweise führen, solange das Presse- und Informationsamt keine Kenntnis von eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalten auf den verlinkten Seiten hat. Wir sind nicht dazu verpflichtet, ständig zu prüfen, ob sich auf den verlinkten Seiten Veränderungen ergeben haben. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen oder als unangemessen anzusehen sind, so teilen Sie uns dies bitte mit.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu beachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Für die Nutzung des Email-Service gelten die dort veröffentlichten Nutzungsbedingungen.

Urheber und Kennzeichenrecht

Das Copyright für vom Presse- und Informationsamt der Landesregierung Sachsen-Anhalts selbst erstellte und veröffentlichte Inhalte verbleibt beim Herausgeber.

Das Layout, die grafische Gestaltung sowie die redaktionellen Beiträge des Angebots sowie ihre Auswahl und Zusammenstellung sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung und Vervielfältigung zu privaten Zwecken ist gestattet. Eine öffentliche bzw. kommerzielle Verwendung des Angebots bedarf der vorherigen Zustimmung des Presse- und Informationsamtes. Einzelne Inhalte können gesonderte Urheberrechtsvermerke enthalten, die zu beachten sind. 

Das Presse- und Informationsamt ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Multimedia-Elemente und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken, Audio- und Videodateien und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Elemente zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebots unter www.sachsen-anhalt.de genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweiligen Kennzeichenrechts und der Rechte der jeweiligen eingetragenen Inhaber. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Dienste

Es werden verschiedene kostenlose Dienste und Online-Services angeboten. Diese stehen unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit. Das Presse- und Informationsamt der Landesregierung Sachsen-Anhalts behält sich vor, den Leistungsumfang jederzeit zu ändern.

 

 

Twitter

@gegendiesen @sachsenanhalt Es geht hier aber explizit um die tatsächlich Infizierten, nicht um eine Auswertung der Selbst-Tests. /jh

Twitter

@Tine07426376 Wie schon in der vergangenen Woche: Wir gehen von den gemeldeten Schüler:innenzahlen aus, darunter können sowohl Schulen in (eingeschränkter) Präsenz sein als auch Schulen im Distanzunterricht. /jh

Twitter

Aktuelle Zahlen zu infizierten und in Quarantäne befindlichen Schüler:innen und Lehrkräften: https://t.co/xmc4ruzoUX/jh

Twitter

2/2 So werden noch mehr Schüler:innen in Ostdeutschland für Frankreich und einen Auslandsaufenthalt begeistert. /jh

Twitter

1/2 Bildungsminister @MarcoTullner und @TobiasBtow, Generalsekretär des @ofaj_dfjw, haben heute eine Kooperationsvereinbarung zur Förderung des Programms #FranceMobil in @sachsenanhalt unterzeichnet. PM: https://t.co/Je6wNiAbhL https://t.co/rQ2a51dH1o

Twitter

2/2 zur weltoffenen Erziehung junger Menschen & zum weiteren Zusammenwachsen Europas. Dafür möchte ich Ihnen meinen Dank aussprechen“, so die Staatssekretärin. PM: https://t.co/VrLch57Ahh/jh

Twitter

1/2 Bildungsstaatssekretärin Eva Feußner hat heute dem Gymnasium in #Querfurt den Titel #Europaschule verliehen. „Das Gymnasium Querfurt & alle am Schulleben Beteiligten leisteten bereits in der zurückliegenden Zeit einen herausragenden Beitrag

Twitter

RT @NetzwerkMK: Herzlichen Glückwunsch an die 9 Schulen, die heute das Siegel Internet-ABC-Schule- #SachsenAnhalt erhalten haben. Ein riesi…

Twitter

Minister @MarcoTullner & der Vorsitzende der Versammlung der Medienanstalt, Markus Kurze, haben heute 9 weiteren Grundschulen das Siegel „Internet-ABC-Schule Sachsen-Anhalt“ verliehen.

Twitter

@VDPSachsenAnhal Wir haben beim MF nachgefragt. Die Bearbeitung ist im Gange und wir rechnen in den nächsten Tagen mit einem Ergebnis. /jh