Menu
menu

Pressemitteilungen - Archiv

Sekundarschule Landsberg erhält Siegel im Rahmen des Modellprojekts „Praxislerntage“

03.06.2021, Magdeburg – 37/2021

  • Bildungsministerium

Bildungsminister Marco Tullner hat heute der Sekundarschule „An der Doppelkapelle“ Landsberg die Urkunde für die Teilnahme am Modellprojekt „Duales Lernen in Form von Praxislerntagen“ überreicht sowie der Schule das entsprechende Siegel verliehen.

„Für das besondere Engagement, die Praxislerntage an Ihrer Schule ermöglicht zu haben, möchte ich Ihnen ausdrücklich danken“, sagte Tullner anlässlich der Übergabe. „Mit der Etablierung der Praxislerntage in Ihrer Region schaffen Sie eine aktive Bildungslandschaft, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, die regionalen Möglichkeiten zu erkunden und ihnen den Übergang von der Schule zur Ausbildung und zum späteren Beruf zu erleichtern. Durch Ihre Einsatzbereitschaft ist es möglich, Schülerinnen und Schüler in der Region zu binden, da sie durch die Praxislerntage die Möglichkeit erhalten, ihre individuellen Stärken und ihren potentiellen Arbeitgeber kennenzulernen“, so Tullner weiter. Ein Dank geht damit auch an die Praxislernorte, die bei der Umsetzung der Praxislerntage mitwirken.

Praxislerntage sind eine Form des dualen Lernens. Dabei werden schulische Unterrichtsinhalte mit einer praktischen Tätigkeit am Praxislernort verknüpft. Im Mittelpunkt der Praxislerntage steht die Weiterentwicklung des Unterrichts durch eine praxisnahe und handlungsorientierte Unterrichtsgestaltung.

Während der Praxislerntage werden allgemeinbildende, fächerverbindende und fächerübergreifende Unterrichtsinhalte und die praktische Tätigkeit in einem von der Schülerin oder dem Schüler selbst ausgewählten Betrieb, einem Unternehmen, einer Berufsbildenden Schule im Bereich des fachpraktischen Unterrichts, einer sozialen Einrichtung oder anderen Einrichtung, in der die Umsetzung der Unterrichtsinhalte im Praxisbezug möglich ist, miteinander verbunden. Das Lernen in Form von Praxislerntagen stellt ein Lernen an einem anderen Ort dar. An diesem sollen die Schülerinnen und Schüler die erworbenen schulischen Kenntnisse in der Praxis gezielt wiedererkennen, anwenden und festigen.

Die Sekundarschule in Landsberg ist eine von 15 Starterschulen, die das Modellprojekt im Schuljahr 2019/2020 an ihrer Schule implementiert haben. Nach einem Jahr Laufzeit sollten die Schulen ursprünglich bereits im Herbst 2020 ihre Urkunden und Siegel erhalten, was aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich war.

Das Modellprojekt läuft bis zum 31. Juli 2026. Neben den 15 Starterschulen haben 12 weitere Schulen das Modellprojekt eingerichtet und rund 430 Praxislernorte beteiligen sich daran. Darüber hinaus haben weitere 22 Schulen bereits ihr Interesse an der Umsetzung der Praxislerntage bei der Pädagogischen Arbeitsstelle „Praxislerntage“ am Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt, die die Schulen und Praxislernorte bei der Umsetzung unterstützt, bekundet.

Impressum:

 

Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle

 

Turmschanzenstr. 32

39114 Magdeburg

 

Tel: (0391) 567-7777

Fax: (0391) 567-3695

 

mb-presse@sachsen-anhalt.de

www.mb.sachsen-anhalt.de

Grußwort der Bildungsministerin Eva Feußner

Twitter

Bildungsministerin #EvaFeussner hat heute die Messe für Bildung und Berufsorientierung #Perspektiven in Magdeburg eröffnet. Das @MBSachsenAnhalt war mit seinem Stand zur Lehrkräftegewinnung #weltenretter vor Ort. /jh https://t.co/EEYTBEUvdv

Twitter

Mit der Vereidigung der Bildungsministerin #EvaFeu ßner & des Bildungsstaatssekretärs #FrankDiesener ist die Hausleitung des Bildungsministeriums nun komplett. Vita Ministerin: https://t.co/24WDg3n1b0;Vita Staatssekretär: https://t.co/JEFFuuog7V© Rayk Weber; Matthias Bein /jh https://t.co/zrCLLc2HBU

Twitter

2/2 einen erfolgreichen Start in diesen neuen und spannenden Lebensabschnitt. Möge er von viel Freude und Spaß in ihrem neuen Alltag und beim Lernen geprägt sein.“ #einschulung

Twitter

1/2 Heute werden ca. 19.200 Kinder in @sachsenanhalt eingeschult. Bildungsminister @MarcoTullner : „Auch, wenn die Einschulung noch nicht unter den Bedingungen stattfindet, die wir uns für unsere Erstklässler vorgestellt hätten, wünsche ich allen ABC-Schützinnen und -Schützen

Twitter

RT @sachsenanhalt: Verbesserung des Infektionsschutzes. Kabinett stimmt Verwaltungsvereinbarung des Bundes zum Einsatz mobiler Luftreiniger…

Twitter

#job Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter zum bedarfsorientierten Einsatz in den Referaten des Ministeriums: Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt, 39114 Magdeburg https://t.co/bJ79e9C3MY

Twitter

#job Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter zum bedarfsorientierten Einsatz in den Referaten des Ministeriums: Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt, 39114 Magdeburg https://t.co/bJ79e9ksoo

Twitter

@klassenkrempel Der Link wurde aktualisiert. /jh

Twitter

@klassenkrempel Wir kümmern uns, danke für die Info! /jh

Twitter

#job eine Sachbearbeiterin/ einen Sachbearbeiter (m/w/d) im Referat 16 "Bildungsmanagementsystem, Onlinezugangsgesetz (OZG)": Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt, 39114 Magdeburg https://t.co/PiHulrVUfL