Menu
menu

Die Fachoberschule

Welche Aufgaben hat die Fachoberschule?
Die Fachoberschule hat die Aufgabe, Schülerinnen und Schülern eine vertiefte berufliche Bildung zu vermitteln und sie zu befähigen, ihren Bildungsweg an einer (Fach)hochschule erfolgreich fortsetzen zu können.

Welche Fachrichtungen können geführt werden?

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Technik
  • Gesundheit und Soziales
  • Gestaltung
  • Ernährung und Hauswirtschaft

Die Fachrichtungen werden z. T. durch Schwerpunkte untersetzt.

Die Übersicht über die Standorte zeigt, wo welche Bildungsgänge angeboten werden.

Wie lange dauert der Besuch der Fachoberschule?
Die Fachoberschule kann einjährig oder zweijährig geführt werden.

Welche Aufnahmevoraussetzungen müssen erfüllt werden?
Für die zweijährige Fachoberschule (Schuljahrgänge 11 und 12) sind ein Realschulabschluss und der Nachweis eines Praktikumsplatzes erforderlich. Die Schule bestätigt die Eignung des Praktikumsplatzes, den sich die Schülerinnen und Schüler eigenverantwortlich suchen.
Für die einjährige Fachoberschule (Schuljahrgang 12) sind ein Realschulabschluss und der Abschluss einer mindestens zweijährigen erfolgreich abgeschlossenen einschlägigen dualen oder vollzeitschulischen Berufsausbildung erforderlich. Einschlägig bedeutet, eine zur Fachrichtung dazugehörende Berufsausbildung.

Welche Abschlüsse können erworben werden?
Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung wird die Fachhochschulreife erworben.

Twitter

@Ostprog Entschuldigung, die Frage ist untergegangen. Nein, Daten zur Impfquote bei Lehrkräften liegen nicht vor. Es handelt sich um sensible Gesundheitsdaten und die Impfung ist freiwillig. /jh

Twitter

Aktuelle Zahlen zu infizierten und in Quarantäne befindlichen Schüler:innen und Lehrkräften: https://t.co/xmc4ruhNwn/jh

Twitter

Jetzt live. Bildungsminister ⁦@MarcoTullner⁩ im Gespräch mit der ⁦@Volksstimme⁩. https://t.co/dq20hs7jdd

Twitter

3/3 Für die Abschlussklassen wird Präsenzunterricht zur Prüfungsvorbereitung durchgeführt. /jh

Twitter

2/3 In Jahrgang 1-6 aller Schulformen&ab Klasse 7 an Förderschulen findet für anspruchsberechtigte Schüler:innen Notbetreuung statt. Jg. 7-13 der übrigen allgemeinbildenden Schulen, der BBSen, der Schulen für Gesundheitsfachberufe&der Pflegeschulen wechseln in Distanzunterricht.

Twitter

1/3 Informationen zum Schulbetrieb in den Landkreisen und kreisfreien Städten ab dem 19.4.: https://t.co/FhQoG1AB7H.Im LK Stendal bleiben alle öffentliche Schulen und Schulen in freier Trägerschaft geschlossen.

Twitter

@SandraKerber89 Der Burgenlandkreis hat die Testpflicht in einer eigenen Verordnung niedergeschrieben, siehe hier: https://t.co/kFLnJ88ASc.Daher ist die Testpflicht in diesem Landkreis mit dem gestrigen Beschluss nicht aufgehoben. /jh

Twitter

RT @Landtag_LSA: Der #ltlsa gratuliert den sieben Jungforscherinnen und Jungforschern aus #SachsenAnhalt , die sich kürzlich für den 56. Bun…

Twitter

Aufgrund eines Beschlusses des Verwaltungsgerichts Magdeburg wird die Testpflicht an Schulen bis zum Ende der Woche ausgesetzt. Eine Freiwillige Testung bleibt möglich! Pressemitteilung dazu: https://t.co/CGdwLcYVTl/jh

Twitter

Aktuelle Zahlen zu infizierten und in Quarantäne befindlichen Schüler:innen und Lehrkräften: https://t.co/LiR5HBtplO/jh