Menu
menu

Alphabetisierung/Grundbildung

Für das Land Sachsen-Anhalt sind Alphabetisierung und Grundbildung wichtige Themen.

Nach der Veröffentlichung der Level-One-Studie der Universität Hamburg unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Grotlüschen 2011 hat das Kultusministerium in Verbindung mit weiteren Einrichtungen des Landes wichtige Projekte ins Leben gerufen.

Seit 2013 werden EU-Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds für die Alphabetisierung, für Kursleiterfortbildungen und Sensibilisierungsmaßnahmen in Sachsen-Anhalt zur Verfügung gestellt. Die Maßnahmen werden von einem „Kompetenzgremium Alphabetisierung“ begleitet, das beim Kultusministerium angesiedelt ist.

Gemeinsam mit dem Landesverband der Volkshochschulen arbeitet das Land am Aufbau eines „Netzwerkes zur Unterstützung von Beratungs- und Schulungsangeboten (Alpha-Netzwerk)“. Informationen zu diesem Alpha-Netzwerk finden Sie hier.

Für die Inhalte verantwortlich: Ministerium für Bildung, Referat 34