Menu
menu

Bildungsstandards

Als ländergemeinsamen Bezugsrahmen für schulische Bildungsqualität haben die Länder für alle Schulstufen bundesweit geltende abschlussbezogene Bildungsstandards festgelegt. Die Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz zielen auf systematisches und vernetztes Lernen. Die Länder haben sich verpflichtet, die Bildungsstandards als Grundlagen der jeweiligen fachspezifischen Anforderungen zu übernehmen.

Weitere Informationen zu Bildungsstandards finden Sie auf den Seiten des Landesinstituts für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt und direkt auf den Internetseiten der Kultusministerkonferenz.

Lehrpläne/Rahmenrichtlinien

Für alle allgemeinbildenden Schulformen sind in den letzten Jahren kompetenzorientierte Lehrpläne erarbeitet worden. Die Lehrpläne beschreiben im Sinne eines Kerncurriculums, über welche Kompetenzen die Schülerinnen und Schüler am Ende bestimmter Schuljahrgänge verfügen sollen. Die Umsetzung des Lehrplans und die Ausgestaltung seiner Freiräume erfordern schulspezifische Konkretisierungen und Festlegungen in schulinternen Planungen.

Der Lehrplan untersetzt in den Fächern mit Bildungsstandards die dortigen Anforderungen und stellt in Verbindung mit niveaubestimmenden Aufgaben die generelle Grundlage für die Unterrichtsgestaltung sowie die Bewertung von Lernergebnissen dar.

Die geltenden Lehrpläne, Rahmenrichtlinien und Curricula der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulformen sind  auf den Seiten des Landesinstituts für Schulqualität und Lehrerbildung abrufbar.

Grußwort des Bildungsministers Marco Tullner

Twitter

2/2 „Dass zwei Projekte aus unserem Bundesland mit diesem Preis ausgezeichnet wurden, zeigt, dass auch in und trotz der Corona-Pandemie das gesellschaftliche Engagement in Sachsen-Anhalt ungebrochen ist“. https://t.co/c6AziBRL0t/jh

Twitter

1/2 Children for a better World e. V. (@CfabW) hat 2 Projekte aus @sachsenanhalt mit dem CHILDREN Jugend hilft! Preis 2021 ausgezeichnet. „Beiden Projekten gratuliere ich herzlich, gleichzeitig möchte ich mich für das herausragende Engagement bedanken“, so @MarcoTullner.

Twitter

#job eine Sachbearbeiterin/ einen Sachbearbeiter (m/w/d) im Referat 16 "Bildungsmanagementsystem, Onlinezugangsgesetz (OZG)": Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt, 39114 Magdeburg https://t.co/PiHulrVUfL

Twitter

Seit gestern & noch bis zum 21.9. können Sachsen-Anhalts Schüler:innen das Online-Center der #Sch ülerhilfe kostenfrei nutzen. Das Angebot ist für jede Schulform & Jahrgangsstufe geeignet. https://t.co/R1SkAspYyo/jh

Twitter

5/5 Link zur Pressemitteilung: https://t.co/B7jzrhqdtV/jh

Twitter

4/5 Leistungsstarke Schüler:innen werden in der #Webakademie des Landes Sachsen-Anhalt u.a. auf Angebote der #DigitalenDreht ür, der #Campus-Freizeit und dem #Phyphox-Ferienangebot hingewiesen.

Twitter

3/5 Außerdem steht das Online-Center der #Sch ülerhilfe für den Zeitraum vom 22.7.-21.9. kostenfrei für Schüler:innen und Schüler aus Sachsen-Anhalt zur Verfügung. Das Angebot richtet sich vor allem an Schüler:innen, die Lernrückstände aufholen wollen.

Twitter

2/5 Um Lernstandsdefizite zu kompensieren, werden während der Sommerferien im Rahmen eines Pilot-Projekts #Lerncamps in Kooperation mit dem Jugendherbergsverband @djh_lsa und dem Landesverband der #Volkshochschulen angeboten.

Twitter

1/5 Heute haben ca. 198.000 Schüler:innen der allgemeinbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt das Schuljahr 2020/21 beendet. @MarcoTullner wünschte allen Schüler:innen erholsame Ferien & dankte allen an Schule Beteiligten für ihr Engagement in diesem herausfordernden Schuljahr.

Twitter

Aktuelle Zahlen zu infizierten und in Quarantäne befindlichen Schüler:innen und Lehrkräften: https://t.co/xmc4ruzoUX/jh