Menu
menu

Französische Botschafterin Descôtes und Bildungsminister Tullner begrüßen französische Sprachattachée

Begrüßung der Sprachattachée durch Minister Tullner, Botschafterin Descôtes und Staatssekretärin Feußner

Unterzeichnung der Vereinbarung zwischen Sachsen-Anhalt und der Französischen Republik im Bereich der Bildungs- und Sprachzusammenarbeit im Kabinettsaal

Am 15. Januar 2020 unterzeichneten Bildungsminister Marco Tullner und die Botschafterin der Französischen Republik in der Bundesrepublik Deutschland, Anne-Marie Descôtes, eine gemeinsame Erklärung zur Intensivierung der Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung und Sprachvermittlung.

Zur Koordinierung dieser Aktivitäten in Sachsen-Anhalt wird eine französische Sprachattachée eingesetzt. Mit Wirkung vom 1. Januar 2020 hat Hélène Monfeuillard ihre Tätigkeit aufgenommen.  Ihr Sitz befindet sich im Ministerium für Bildung.

Bildungsminister Tullner würdigte die Kooperation zwischen Frankreich und Sachsen-Anhalt. „Ich freue mich, dass der schulische Fokus unserer Vereinbarung vor allem jungen Menschen zugutekommen wird, denn Fremdsprachen und internationaler Austausch sind wertvolle Beiträge für die Persönlichkeitsbildung unserer Schülerinnen und Schüler.

Zu Stellenausschreibungen für den Schuldienst des Landes Sachsen-Anhalt und zum Online-Bewerbungsportal Matorixmatch gelangen Sie hier