Menu
menu

Publikationen

Es sind aktuell 25 Publikationen verfügbar

Titelbild: Informationen zum Schulbesuch in Sachsen-Anhalt, Arabisch

Informationen zum Schulbesuch in Sachsen-Anhalt, Arabisch

Der Flyer richtet sich an Flüchtlingsfamilien mit schulpflichtigen Kindern. Er enthält Erstinformationen über die Schulpflicht, den schulischen Alltag und spezielle Unterstützungsangebote. Der Flyer ist in deutscher, englischer, französischer und arabischer Sprache erschienen.

Titelbild: Informationen zum Schulbesuch in Sachsen-Anhalt, Englisch

Informationen zum Schulbesuch in Sachsen-Anhalt, Englisch

Der Flyer richtet sich an Flüchtlingsfamilien mit schulpflichtigen Kindern. Er enthält Erstinformationen über die Schulpflicht, den schulischen Alltag und spezielle Unterstützungsangebote. Der Flyer ist in deutscher, englischer, französischer und arabischer Sprache erschienen.

Titelbild: Informationen zum Schulbesuch in Sachsen-Anhalt, Französisch

Informationen zum Schulbesuch in Sachsen-Anhalt, Französisch

Der Flyer richtet sich an Flüchtlingsfamilien mit schulpflichtigen Kindern. Er enthält Erstinformationen über die Schulpflicht, den schulischen Alltag und spezielle Unterstützungsangebote. Der Flyer ist in deutscher, englischer, französischer und arabischer Sprache erschienen.

Titelbild: Ingenieurwissenschaften und Ingenieurtechnik

Ingenieurwissenschaften und Ingenieurtechnik

Der Weg vom beruflichen Bildungsgang in das ingenieurpädagogische Lehramtsstudium

Titelbild: Landeskonzept zur Umsetzung der Strategie der Kultusministerkonferenz "Bildung in der digitalen Welt"

Landeskonzept zur Umsetzung der Strategie der Kultusministerkonferenz "Bildung in der digitalen Welt"

Das Land Sachsen-Anhalt hat auf der Grundlage des KMK-Strategiepapiers einen Leitfaden für Medienbildung entwickelt.

Titelbild: Leitlinie zur Berufs- und Studienorientierung an den Gymnasien in Sachsen-Anhalt

Leitlinie zur Berufs- und Studienorientierung an den Gymnasien in Sachsen-Anhalt

Gute Bildung und Ausbildung sind die besten Voraussetzungen, um sich auf dem Arbeitsmarkt behaupten zu können. Wer eine Berufsausbildung oder ein Studium abgeschlossen hat, wird seltener arbeitslos und kann sich auch im weiteren Lebensverlauf besser auf neue Anforderungen einstellen bzw. sich aktiv weiterbilden. Deshalb ist eine frühzeitige Beratung und Orientierung als Standardangebot in allen Schulen – in Kooperation mit Wirtschafts- und Sozialpartnern sowie Hochschulen – für Schülerinnen und Schüler erforderlich

Titelbild: Mein Kind kommt in die Schule - Ein Ratgeber für Eltern

Mein Kind kommt in die Schule - Ein Ratgeber für Eltern

Dieser Ratgeber enthält Hinweise für Eltern, wie diese ihre Kinder bestmöglich auf den Schulbesuch vorbereiten und beantwortet viele Fragen zum Alltag in der Grundschule.

Titelbild: Mein Kind lernt anders - Information für Eltern

Mein Kind lernt anders - Information für Eltern

Der Flyer informiert Eltern von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf über Förderschwerpunkte, die unterschiedlichen Möglichkeiten der Beschulung, über Unterstützungssysteme.

Titelbild: Modellprojekt "Duales Lernen in Form von Praxislerntagen"

Modellprojekt "Duales Lernen in Form von Praxislerntagen"

Information für gesetzliche Vertreter, Schülerinnen und Schüler sowie Praxislernorte und Netzwerkpartner

Titelbild: Nachteilsausgleich richtig anwenden

Nachteilsausgleich richtig anwenden

Die vorliegende Broschüre beabsichtigt, die Lehrkräfte in ausgewählten Sachfragen ihres pädagogischen Handelns zu unterstützen und zu stärken.

Der Warenkorb ist leer

Sie können den Katalog der Publikationen auch als PDF-Datei herunterladen

Als PDF herunterladen

Twitter

@gegendiesen @sachsenanhalt Es geht hier aber explizit um die tatsächlich Infizierten, nicht um eine Auswertung der Selbst-Tests. /jh

Twitter

@Tine07426376 Wie schon in der vergangenen Woche: Wir gehen von den gemeldeten Schüler:innenzahlen aus, darunter können sowohl Schulen in (eingeschränkter) Präsenz sein als auch Schulen im Distanzunterricht. /jh

Twitter

Aktuelle Zahlen zu infizierten und in Quarantäne befindlichen Schüler:innen und Lehrkräften: https://t.co/xmc4ruzoUX/jh

Twitter

2/2 So werden noch mehr Schüler:innen in Ostdeutschland für Frankreich und einen Auslandsaufenthalt begeistert. /jh

Twitter

1/2 Bildungsminister @MarcoTullner und @TobiasBtow, Generalsekretär des @ofaj_dfjw, haben heute eine Kooperationsvereinbarung zur Förderung des Programms #FranceMobil in @sachsenanhalt unterzeichnet. PM: https://t.co/Je6wNiAbhL https://t.co/rQ2a51dH1o

Twitter

2/2 zur weltoffenen Erziehung junger Menschen & zum weiteren Zusammenwachsen Europas. Dafür möchte ich Ihnen meinen Dank aussprechen“, so die Staatssekretärin. PM: https://t.co/VrLch57Ahh/jh

Twitter

1/2 Bildungsstaatssekretärin Eva Feußner hat heute dem Gymnasium in #Querfurt den Titel #Europaschule verliehen. „Das Gymnasium Querfurt & alle am Schulleben Beteiligten leisteten bereits in der zurückliegenden Zeit einen herausragenden Beitrag

Twitter

RT @NetzwerkMK: Herzlichen Glückwunsch an die 9 Schulen, die heute das Siegel Internet-ABC-Schule- #SachsenAnhalt erhalten haben. Ein riesi…

Twitter

Minister @MarcoTullner & der Vorsitzende der Versammlung der Medienanstalt, Markus Kurze, haben heute 9 weiteren Grundschulen das Siegel „Internet-ABC-Schule Sachsen-Anhalt“ verliehen.

Twitter

@VDPSachsenAnhal Wir haben beim MF nachgefragt. Die Bearbeitung ist im Gange und wir rechnen in den nächsten Tagen mit einem Ergebnis. /jh