Menu
menu

Pressemitteilungen - Archiv

Seite 3 von 180

Mit dem Ziel, geflüchtete ukrainische Kinder und Jugendliche übergangsweise in Ankunftsklassen zu beschulen, stellt das Land Sachsen-Anhalt derzeit ukrainische Lehrkräfte in den Landesdienst ein.Im Beisein von Bildungsministerin Eva Feußner und Bildungsstaatssekretär Frank Diesener haben am...

weiterlesen

In Sachsen-Anhalt haben in dieser Woche 100 Lehrkräfte im Seiteneinstieg mit ihrem verpflichtenden vierwöchigen Grundlagenkurs begonnen. Dieser beinhaltet sowohl Präsenzphasen, schulformspezifische Netzwerkarbeit, eigenständige Praxiserkundung mit Selbststudienzeit als auch Phasen des kollegialen...

weiterlesen

Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine und der damit verbundenen Aufnahme von Geflüchteten im Land Sachsen-Anhalt bereitet das Bildungsministerium derzeit in Absprache mit den Kommunen die Einrichtung von „Ankunftsklassen“ vor, in denen ukrainische Kinder und Jugendliche zunächst...

weiterlesen

Das Bildungsministerium des Landes Sachsen-Anhalt richtet sich mit einem neuen Flyer direkt an Eltern mit schulpflichtigen Kindern, die vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtet sind. Die dreisprachige Broschüre wurde vergangene Woche an die Landkreise und kreisfreien Städte des Landes versandt und...

weiterlesen

Das Bildungsministerium Sachsen-Anhalt hat eine neue Ausschreibung für die unbefristete Einstellung von pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestartet. Ausgeschrieben wurden 64 Stellen, insgesamt gibt es 71 Einstellungsmöglichkeiten.„Ich hoffe, auch in dieser Runde auf viele motivierte...

weiterlesen

Am 28. April findet der bundesweite Girls‘ Day und Boys‘ Day („Zukunftstag“) statt. Heute riefen Schirmherrin und Bildungsministerin Eva Feußner sowie der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Magdeburg, Burghard Grupe, Schülerinnen und Schüler sowie Unternehmen zur Teilnahme auf. Im Rahmen eines...

weiterlesen

Das Land Sachsen-Anhalt bietet mit einer weiteren umfangreichen Ausschreibungsrunde attraktive Jobs für Lehrkräfte an. Insgesamt sind 916 Stellen ausgeschrieben worden.Bildungsministerin Eva Feußner: „Lehrerinnen und Lehrer übernehmen in der Gesellschaft eine ausgesprochen wichtige Funktion,...

weiterlesen

Bildungsministern Eva Feußner hat mit einem feierlichen Festakt Kathrin Volkmann als neue Direktorin der Landesschule Pforta eingeführt. Nach 50 Rektoren ist Volkmann damit die erste „Rectrix portensis“ der traditionsreichen Bildungseinrichtung in Schulpforte bei Naumburg seit ihrer Gründung im...

weiterlesen

Sachsen-Anhalts Bildungsministerin Eva Feußner hat die Verfahrensweise der Lockerungsmaßnahmen an den Schulen präzisiert.

weiterlesen

Sachsen-Anhalts Bildungsministerin Eva Feußner hat sich dafür ausgesprochen, die aktuellen Entwicklungen im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine im Unterricht zu thematisieren.

weiterlesen

Die Schulleitungen in Sachsen-Anhalt sind in dieser Woche über den Schulbetrieb nach den Winterferien informiert worden.Demnach wird der Unterricht ab dem 21. Februar 2022 im bereits bekannten Modus fortgeführt. Das heißt, es besteht zunächst weiterhin eine Testpflicht an jedem Unterrichtstag...

weiterlesen

Rund 200.900 Schülerinnen und Schüler des Landes Sachsen-Anhalt (ca. 180.500 an öffentlichen Schulen, ca. 20.400 an freien Schulen) erhalten an diesem Freitag, 11. Februar 2022, ihre Halbjahres-Zeugnisse. Bildungsministerin Eva Feußner dankte Schulleitungen, Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern,...

weiterlesen

Das Ministerium für Bildung Sachsen-Anhalt hat die Schulträger darüber informiert, dass die Frist für die Beantragung von Fördermitteln aus der Bund-Länder-Verwaltungsvereinbarungen „Mobile Luftreiniger 2021“ verlängert wurde.Zudem teilte die Bundesregierung mit, dass die Fristen für die...

weiterlesen

Bildungsministerin Eva Feußner hat die Schüsse auf Besucher des Islamischen Kulturcentrums IKC in Halle scharf verurteilt. Feußner: „In Sachsen-Anhalt ist kein Platz für jedwede Form von Muslimfeindlichkeit, Antisemitismus und Rassismus. Jeder Angriff auf friedliche Menschen bei der Ausübung ihrer...

weiterlesen

Der Unterricht an Sachsen-Anhalts Schulen ist in der ersten Woche nach dem Ende der Weihnachtsferien gut angelaufen. Dabei wurde die Strategie des Testens in der Schule an jedem Unterrichtstag sowie die generelle Maskenpflicht beibehalten. Zudem wird wieder ausschließlich in Präsenz unterrichtet....

weiterlesen

Die Kultusministerkonferenz hat heute ihre Beschlüsse vom 9. Dezember 2021 bekräftigt und sich für offene Schulen sowie Unterricht in Präsenz ausgesprochen.Vor diesem Hintergrund wird der Unterricht an den Schulen des Landes Sachsen-Anhalt nach den Weihnachtsferien wie geplant mit Präsenzpflicht...

weiterlesen

Das Land Sachsen-Anhalt hat eine weitere umfangreiche Ausschreibungsrunde zur Einstellung von Lehrkräften gestartet. Dazu sind insgesamt 895 Stellen ausgeschrieben worden.Bildungsministerin Eva Feußner: „Mit diesem weiteren Schritt unserer Personaloffensive zielen wir darauf ab, trotz einer...

weiterlesen

Rabbi Daniel Fabian ist neuer Landesrabbiner für Sachsen-Anhalt. Er folgt damit auf Meir Roberg aus Jerusalem, der als Ehrenlandesrabbiner erhaten bleibt.Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff: „Gemeinsam mit dem Landesverband Jüdischer Gemeinden Sachsen-Anhalt freut sich die Landesregierung, dass...

weiterlesen

Seit 2008 setzt Sachsen-Anhalt das mit Hilfe des ESF finanzierte Förderprogramm „Schulerfolg sichern“ um. Das Programm dient dazu, ein hohes Niveau der allgemeinen Bildung für alle Kinder und Jugendlichen zu sichern. Die Verringerung und Verhütung des vorzeitigen Schulabbruchs und die Förderung des...

weiterlesen

Sachsen-Anhalts Bildungsministerin Eva Feußner will die Zahl der Schülerinnen und Schüler senken, die ohne Abschluss die Schule verlassen. Trotz zahlreicher Maßnahmen war die Zahl der Schülerinnen und Schüler ohne Abschluss nach Jahren des Rückgangs zuletzt erneut angestiegen.Zur Ursachenforschung...

weiterlesen

Seite 3 von 180

Grußwort der Bildungsministerin Eva Feußner

Twitter

Staatssekretär Frank #Diesener besuchte gestern die Evangelische Sekundarschule Magdeburg, die nach 3 Jahren Sanierung eingeweiht wurde. „Ich wünsche der Schulleitung, dem Kollegium & den Schülerinnen & Schülern ein angenehmes neues Zuhause und viel Glück für die Zukunft.“ /jh https://t.co/6p3z6aa3ut

Twitter

@fjp_media lobt auch 2022 über den #Sch ülerzeitungswettbewerb #GoldeneFeder die besten #Sch ülerzeitung|en in @sachsenanhalt aus. Noch bis zum 30.10. können einzelne Beiträge und Schülerzeitungen eingereicht werden, die seit 12/2021 erschienen sind. ▶️ https://t.co/PxvB6ptTex/jh

Twitter

Twitter

Die Ganztagsgemeinschaftsschule Lessing in #Salzwedel gehört zu den 15 besten Schulen der Bundesrepublik. Das wurde heute bei der Verleihung des Deutschen Schulpreises unterstrichen. Bildungsstaatssekretär #Diesener war vor Ort und überbrachte Glückwünsche der Ministerin.

Twitter

3/3 ukrainische Schülerinnen und Schüler helfen. Die Landesregierung ist daher gewillt, die unverzichtbaren Einrichtungen und Träger der Erwachsenenbildung weiterhin maßgeblich zu unterstützen.“ https://t.co/zIiiNjaaE5@sachsenanhalt /jh

Twitter

2/3 dass die Einrichtungen der Erwachsenenbildung auch ein wertvoller Partner für das allgemeinbildende Schulsystem sind. So können sie zum Beispiel in den Schulen beim Aufholen coronabedingter Lernrückstände sowie aktuell im Hinblick auf Sprachangebote für

Twitter

1/3 Bildungsstaatssekretär Frank #Diesener stellte heute im Kabinett den Erwachsenenbildungsbericht 2022 vor. „Der Bereich der Erwachsenenbildung ist der längste Bildungsabschnitt im Leben eines Menschen und ihm kommt eine immer größere Bedeutung zu. Zudem zeigt sich erneut,

Twitter

Blanka Janiga vom @wvsg_magdeburg in @Ottostadt hat beim Bundeswettbewerb #Fremdsprachen einen herausragenden 2. Preis gewonnen. Bildungsministerin Eva #Feu ßner gratuliert herzlich! @sachsenanhalt https://t.co/csQcuQtNMI/jh https://t.co/lLZ3JFmb2r

Twitter

RT @LISachsenAnhalt: #edgo22 : Der Fachkongress in Zahlen: 43 Vorträge, 34 Workshops, 1 Barcamp sowie 200 Anmeldungen pro Tag. Nach der #ed

Twitter

Schana towa! Heute startet das jüdische Neujahrsfest Rosch ha-Schana. Eva #Feu ßner sendet der jüdischen Gemeinschaft ihre besten Grüße und wünscht allen jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in @sachsenanhalt ein gutes, gesegnetes und friedliches neues Jahr 5783! /jh