Religionsgemeinschaften in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt gehören ca. 20 Prozent der Bevölkerung einer Religionsgemeinschaft an. Hierzu zählen unter anderem die Evangelischen Landeskirchen: 

die römisch-katholische Kirche:

die Jüdische Gemeinschaft sowie evangelische Freikirchen.

Mit den Evangelischen Landeskirchen, dem Heiligen Stuhl (römisch-katholische Kirche) und der Jüdischen Gemeinschaft in Sachsen-Anhalt schloss das Land Staatsverträge.

Ansprechpartner der Evangelischen Landeskirchen und der Katholischen Kirche für die Landesregierung sind im Sinne von Artikel 2 Absatz 3 des Evangelischen und Katholischen Staatsvertrages

  • Der Beauftragte für die Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung Sachsen-Anhalt
    Oberkirchenrat Albrecht Steinhäuser
    Hegelstraße 1
    39104 Magdeburg
    Tel.: 0391/53 46 - 43 5
    Fax: 0391/53 46 - 43 8
    Albrecht.Steinhaeuser(at)ekmd.de

Soweit seitens des Landes Sachsen-Anhalt diese Kirchen einschließlich ihrer Stiftungen, Verbände und Einrichtungen zu beteiligen bzw. anzuhören sind, übernehmen die Landesbeauftragten als zentrale Ansprechpartner die kircheninterne Koordinierung.

Pressestellen/Kontakte:

Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Büro Magdeburg
Pressesprecher Friedemann Kahl
Tel.: 0391/53 46 - 41 3
Fax: 0391/53 46 - 33 3
friedemann.kahl(at)ekm.de  

Evangelische Landeskirche Anhalts
Büro Dessau-Roßlau
Pressesprecher Johannes Killyen
Tel.: 0340/25 26 - 10 1
Fax: 0340/25 26 - 14 1
presse(at)kircheanhalt.de

Bistum Magdeburg
Büro Magdeburg
Pressesprecherin Susanne Sperling
Tel.: 0391/59 61 - 13 4
Fax: 0391/59 61 - 13 5 
bischof(at)bistum-magdeburg.de

Landesverband jüdischer Gemeinden in Sachsen-Anhalt
Tel.: 0391/56 1 - 60 22
Fax: 0391/54 3 - 20 27
info(at)lv-sachsen-anhalt.de

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Quicklinks

 

 

Zu den aktuellen Stellenausschreibungen und zum online-Bewerbungsportal matorix gelangen Sie hier